0355 29 06 06 22 ::: 09:30-17:00 Sa. 09:30-12:30 ::: 03046 Cottbus ::: Karl-Liebknecht-Str. 12 (gegenüber Galeria Kaufhof)

Bringen Sie Ihre VHS Filme bei uns persönlich im Fotostudio in Cottbus vorbei. Als eingetragener Handwerksbetrieb beurteilen wir Zustand und Qualität Ihrer Erinnerungen aus alten Zeiten. Alternativ senden Sie alles als versichertes DHL Paket an unseren Fachbetrieb in Cottbus.

VHS KASSETTEN DIGITALISIEREN

Ihre Filme geben Sie in unserem Studio  „Mitten in Cottbus“ persönlich ab – Einlieferung per Post ist möglich.

A L L E  I N F O S  U N T E N

Fachmännische Hände digitalisieren Ihre VHS Kassette schnell, sicher und preiswert. Schon nach kurzer Zeit haben Sie alles wieder wohlbehalten zurück: als DVD oder auf einem USB Stick – dann schauen Sie Ihre alten Erinnerungen auf dem Fernseher, Smartphone oder dem Computer an.

BITTE WÄHLEN SIE OBEN EIN THEMA AUS

€ 11,95 für einen VHS oder VHS-C Film bis 90 Min.

 

 

 

 

  • Lieferung im MP4-Format auf USB-Stick oder als Video-DVD
  • Digitalisierung im PAL-Standard
  •  

€ 14,95 für einen S-VHS Film bis 90 Min.

 

 

 

 

  • Lieferung im MP4-Format auf USB-Stick, Video-DVD techn. nicht möglich
  • Digitalisierung im PAL-Standard

Wir digitalisieren Ihre Filme so, dass …
… farbliche Abweichungen einzelner Pixel im Bild möglichst reduziert werden.

… mögliche Bildstörungen auf eine Mindestmaß reduziert werden. also Bildflimmern oder Jitter und/oder Korrektur von Spurlagenfehlern. 

… die bei der Aufnahme entstandene Auflösung (dort wo möglich) für moderne TV-Geräte und Computer angepasst/optimiert wird.

Zusatzleistungen

  • Lieferung als Video-DVD € 5,00 pro Film
  • Lieferung im Format MP4 auf USB-Stick/ext. Festplatte + € 5,00 pro Film
  • Jede weiteren 45 Min. Film  € 5,00
  • Lieferung als Video-DVD – Coverbild + Filmtitel vom jeweiligen Film € 7,50
  • Kontrastoptimierung bestimmter Filmteile (Hell-Dunkel-Angleich) € 1,50 pro Minute
  • USB3 Stick passend zur Datenmenge € 10,00
  • Eilauftrag (kleine Menge) abholbereit nach 3 Arbeitstagen – bitte Tagespreis erfragen
  • Overnight (Kleinmenge bis 12:00 Uhr gebracht – bis 17:30 Uhr Folgetag gemacht – bitte Tagespreis erfragen

Filmschnitt 
Gemeinsam mit unserem Mediengestalter schneiden Sie Ihren Film nach Ihren persönlichen Vorstellungen bei uns im Studio. Alles was Sie technisch/dramaturgisch  aus Kino- oder Fernsehfilmen kennen ist bei unserem Filmschnitt in der Postproduktion möglich. Eine Minute professioneller Filmschnitt gemeinsam mit Ihnen berechnen wir mit € 2,00 pro Minute (Mindestmenge 15 Min.)

Wichtige Hinweise und Spar-Tipp
Oft sehen wir VHS-Kassetten, auf denen sich am Ende noch alte Fernsehaufnahmen befinden, also Spielfilme, Unterhaltungsshows und dergleichen. Wenn Sie eine Digitalisierung dieser „Überbleibsel“ nicht wünschen, lassen Sie es uns bitte wissen, denn „Überbleibsel“ produzieren kostenpflichtige „Überlängen“.

Alle Preise (Stand 01.03.2021) inkl. der jeweils gültigen MwSt. Zusatzleistungen verstehen sich pro VHS-Kassette. Der Mindestauftragswert beträgt € 15,00. Preise von Leistungen, die hier nicht aufgeführt sind, erfahren Sie bei uns im Studio oder vorab telefonisch. Ihre Bestellung nehmen wir ausschließlich bei uns im Fotostudio entgegen – hier digitalisieren wir Ihre wertvollen Erinnerungen. Der Auftrag wird bei uns in Cottbus durchgeführt – einen Rückversand mit DHL, Hermes und anderen Logistikern bieten wir nur auf ausdrücklichen Kundenwunsch an.

JE NACH AUFTRAGSGRÖSSE BIETEN WIR RABATTE AN – BEI VHS-FILMEN AB 10 STÜCK 

Die Lieferzeit für das Digitalisieren von VHS Filmen beträgt in Spitzenzeiten max. 30 Arbeitstage, also etwa 6 Wochen. Wenn Sie Ihre Filme bei uns abgeben, nennen wir Ihnen  einen konkreten Fertigstellungstermin. Wenn es einmal besonders schnell gehen soll: Fragen Sie nach unserem Express-Service. Für sehr kleine Mengen bieten wir auch einen Overnight-Service an: Bis 12 Uhr mittags gebracht bis 10 Uhr am Folgetag digitalisiert und abholbereit bei uns im Studio.

Die Anlieferung Ihrer Filme erfolgt bevorzugt direkt bei uns im Fotostudio. Sie können aber auch gerne Ihre Filme per Post an uns schicken.

Die Beauftragung erfolgt mit wenigen Klicks hier

VHS (Video Home System) bot zu seiner Zeit nicht gerade das Optimum an Bildqualität, war aber für Privatanwender wegen der günstigen Kosten sehr interessant. Rund 20 Jahre war die VHS-Technik marktführend im Heimvideo-Segment. Das technische Prinzip ist ähnlich wie beim Tonband oder der Audio-Kassette: ein Magnetband (Eisenoxid- oder Chromdioxid) speicherte die Informationen. Magnetbänder unterliegen Alterserscheinungen: Das Material wird „müde“ und zersetzt sich im Laufe der Zeit. Bei VHS-Kassetten sehen Sie einen Aufdruck wie beispielsweise „E120“ oder dergleichen. Das sagt aus, welche Spielzeit diese Kassette hat  – hier also 120 Minuten = zwei Stunden. Es gab zwei Aufnahmemodi, nämlich SP (StandardPlay) oder LP (LongPlay). Im Modus LP verlängerte sich die Aufnahmezeit um bis zum Doppelten. Ob BASF, TDK, JVC oder andere: Alle Hersteller hatten unterschiedliche Qualitätsstufen im Angebot: Von EQ (Extra Quality) bis HQ (High Quality) oder gar ER (Excellent Resolution). Qualität hatte und hat ihren Preis – auch damals beim Kauf von Videokassetten. Die qualitativen Unterschiede machen sich auch heute noch beim Digitalisieren bemerkbar. Eine Besonderheit bei VHS war das Format „VHS-C“, das C steht für compact. Die VHS-C konnte man direkt in die Videokamera einlegen. Die Größe entspricht etwa einer Musik-Kassette nur doppelt so dick. Die Laufzeit dieser Kassetten beträgt max. 60 Minuten.  S-VHS — Super Video Home System ist ein verbesserter, abwärtskompatibler VHS-Standard für Privatanwender. Der Vorteil liegt in der besseren Bildqualität. Das  S-VHS-Systems trennt Helligkeits- und Farbsignal.   S-VHS Kassetten können auf normalen VHS-Geräten nicht angespielt werden. 

Oft haben sich VHS-Kassetten wegen ungünstiger Lagerung verzogen und die Mechanik funktioniert darum nicht mehr wie sie sollte. Auf den ersten Blick erkennbar sind Risse im Plastikmantel und an der Unterseite befindliche Spuren der Zeit, wie auf diesem Foto beispielhaft ein in die Jahre gekommenes Spinnennetz. Von Interesse vielleicht, dass wir die kleine Spinne im Inneren der Kassette gefunden haben.

 

Defektes Bandmaterial sehen wir sehr oft bei alten Film-Kassetten aus den 1980er und 1990er Jahren. Bei verknitterten oder deformierten Bandstellen ist die Ursache meist ein defekter Arrettiermechanismus, der das Band nicht mehr passgenau durch die Andruckrollen an den Wiedergabeköpfen vorbei führt. 

Oft sind Spulen auch durch Einwirkung von Feuchtigkeit und nachfolgendem Schimmelbefall verklebt und drehen sich dadurch nicht mehr wie vorgesehen.  Die gute Nachricht: Es gibt in diesem Bereich fast nichts, dass wir nicht reparieren können.

 

Bei sehr alten Kassetten ist manchmal die kleine Rückholfeder (auf dem roten Papier zu sehen) durch Materialermüdung defekt, so dass sich der fest am Kassettenrand arretierte Bandschutz löst. Oft trägt auch unsachgemäße Materialbehandlung und/oder laienhafte Reparaturversuche zum Absondern der Lasche bei.

Digitalisieren einer solch defekten Kassette ist nur mit funktionstüchtiger Klappe möglich. Wir reparieren Ihre Kassette, so dass diese abspielbar ist.

Info: Oft hören wir von Kunden « bei mir spielt die Kassette auch ohne Klappe ».  Das stimmt – ist allerdings nur bei recht günstiger „Discountertechnik“ üblich. 

Der Speicherplatzbedarf hängt vom  Ausgangsmaterial ab. Haben Ihre Filme zum Beispiel eine hohe Farbdichte, benötigen diese mehr Speicherplatz. Wir digitalisieren Ihre VHS-Filme (Formate VHS | VHS-C | S-VHS) im PAL-Standard. Sie haben die Wahl zwischen der Speicherung als MP4-Datei auf einem USB3-Stick  oder als Video-DVD. Lassen Sie sich bei uns im Studio beraten, welche Variante die optimale für Ihre persönlichen Bedürfnisse ist. Durchschnittliche Speicherwerte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VHS | VHS-C ca. 52 MB / 1 Minute 3,120 GB pro Stunde.
S-VHS ca. 120 MB / 1 Minute 7.200 GB pro Stunde

.

Wir bieten nur eine Qualität bei der Digitalisierung Ihrer Filme an: Die Beste.

Wir liefern Ihren fertigen Film in dieser Auflösung aus

1280 x 720 P 

______________

Wollen Sie mehr über optimale Auflösungen wissen? (es öffnet sich ein neues Fenster)

Haben Sie Beratungsbedarf oder Fragen zur Abwicklung? Rufen Sie uns gerne an: 0355 29 06 06 22